Fth Serie

Die Fth-Serie besteht aus hydraulisch angetriebenen Antennenträgern, die sowohl auf Fahrzeugen als auch auf Anhängern aufgebaut werden können. Bei längeren Standzeiten kann die Mastanlage auch vom Trägerfahrzeug getrennt werden. Die teleskopierbare Gittermastkonstruktion aus Stahl wurde für Einsatzbereiche bis zu 40 m konzipiert. 

Nachdem dieser Masttyp ursprünglich für die Live-Übertragungen der Deutschen Telekom entwickelt wurde, wird er heute beispielsweise auch für den Fernmeldedienst eingesetzt. 

Besonders der Antennenträger Fth 34/5 gewährleistet höchste Mobilität selbst im extremen Gelände.

Fth 34/8 AMA



Mast Höhe12 - 34 m
Aufbauzeit16 min
Kopflast Mastspitze900 kg
Windgeschwindigkeit (Überleben)130 km/h

Fth 34/5 Lirka



Mast Höhe10 - 34 m
Aufbauzeit17 min
Kopflast Mastspitze900 kg
Windgeschwindigkeit (Überleben)175 km/h

Fth 40/4 Telekom



Mast Höhe18 - 40 m
Aufbauzeit20 min
Kopflast Mastspitze500 kg
Windgeschwindigkeit (Überleben)150 km/h

Kontakt

Wolfgang Schnelle

Leiter Vertrieb

Telefon: +49 5341 302-688
Mail: wolfgang.schnellesmamde

Zurück zum Seitenanfang